TA SV Leingarten e.V.
TA SV Leingarten e.V.

Liebe Mitglieder unserer Tennisabteilung,

 

hiermit laden wir Euch/Sie herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 19.April 2024, um 19:30 Uhr, im Tennisheim ein.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

 

1. Begrüßung und Totenehrung

2. Berichte :

a) Abteilungsleiter

b) Sportwartin

c) Jugendwartin

d) Getränkewart

e) Kassierin

f) Kassenprüfer und Entlastungen

3. Ehrungen

4. Neuwahlen

5. Anträge

6. Verschiedenes und Anfragen.

 

Anträge sind satzungsgemäß rechtzeitig beim Abteilungsleiter Wolfgang Schnabel, Parkstraße 10, Leingarten (wolfgang.schnabel@t-online.de) einzureichen.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Die Abteilungsleitung

Danke an alle Helfer/-innen für eure Teilnahme am Arbeitseinsatz. Die erforderlichen Arbeiten konnten durchgeführt werden, sodass für die Öffnung der Außenplätze Mitte April gute Vorarbeit geleistet wurde.

 

Sportliche Grüße

 

Die Abteilungsleitung

Porsche Mini Grand Prix Qualifikation 2024

 

Viola Salzsehler hat sich für das Porsche Mini Grand Prix Finale (U9) in der Stuttgarter Porsche Arena qualifiziert. Dazu spielte sie zwei Turniere und belegte in Bad Friedrichshall den zweiten und in Konstanz den dritten Platz.

 

In Bad Friedrichshall gewann sie dabei alle Spiele (5:2, 5:4, 7:2 und 8:0) Im Finale hatte Sie dann das Nachsehen und verlor knapp im Tiebreak mit 5:6.
Im zweiten Qualifikationsturnier ging es dann nach Konstanz. Auch hier kämpfte sie sich ins Halbfinale (8:1 und 7:3) verlor dann aber ganz knapp gegen die spätere Siegerin mit 3:4.

 

Jedes Jahr verwandelt sich der Trainingscourt im Porsche Tennis Grand Prix Village über Nacht in eine Kleinfeldarena mit vier verschiedenen Kleinfeldcourts. Die Beläge entsprechen dabei den vier Grand-Slam-Turnieren: zwei Hartplätze für die Australian Open und die US Open, ein Rasencourt für Wimbledon und ein Sandplatz für die French Open. Die besten 16 Spielerinnen und Spieler aus den beiden Verbänden in Baden-Württemberg werden dann nach Stuttgart für das Finale (19.4. - 21.04.2024) in die Porsche Arena eingeladen.  

 

Wir gratulieren Viola zu diesem Erfolg und wünschen ihr viel Glück im Finale!

Jugendturnier in den Faschingsferien

 

Am 11.02.2024 fand unser diesjähriges Jugendturnier statt. Die Tennisabteilung des SV Leingarten freute sich, trotz Faschingsferien, über die zahlreiche Teilnahme. Gekämpft wurde in verschiedenen Klassen.

 

Bei den Jüngsten spielten sich auf dem Kleinfeldtennisplatz Emin, Oskar und Mats in die Herzen und begeisterten durch Ihren Mut, sich dem Wettbewerb zu stellen.

Auf dem Großfeld belegten die Plätze eins und zwei Henry und Verena. Doch nur knapp hinter den beiden konnten Lia, Minu und Julius, aber auch Theo, Oskar, Luis P. und Luis R. in den Doppel ihr Können unter Beweis stellen.

Im Midcourt setzten sich punktgleich Luka und Felia durch. Knapp dahinter platzierten sich Viola, Daria, Ravzanur und Jonah. Alle spielten ein großartiges und vor allem faires Turnier.

 

Alles in Allem war es eine Freude den Kindern beim Spaß am Tennisspiel zuzuschauen. Es wurde gelacht, gespielt und gekämpft. Auch unser Trainer Renato freute sich über die rege Beteiligung.

Nach einer kleinen Preisverleihung (jeder Teilnehmer erhielt eine Belohnung), konnten sich die Kinder bei Saitenwürstchen und Kuchen stärken.

Besonders zu erwähnen sind die engagierten Eltern, ohne die solche Veranstaltungen gar nicht stattfinden könnten.

Die Abteilungsleitung bedankt sich für dieses gelungene Ereignis.

 

Bezirksmeisterin U9

Vom 06.01.2024 - 07.01.2024 fanden die Bezirksmeisterschaften der Jüngsten U8 - U10 in Schwieberdingen und Weinsberg statt. Viola Salzsehler ist in der Altersklasse U9 für die TA SV Leingarten angetreten und gewann das Turnier. Dabei musste sie insgesamt drei Matches bestreiten und gewann alle davon. Die ersten beiden Spiele mit 4:0, 4:0 und 4:1, 4:1. Im letzten Spiel ging es dann um den Turniersieg. Den ersten Satz hatte Viola zwar mit 1:4 abgeben müssen, jedoch gelang ihr der Ausgleich im 2. Satz (5:3). Danach ging es in den Match Tiebreak und sie behielt die Nerven und gewann in einem Kraftakt den Entscheidungssatz mit 7:5.

 

Somit ist Viola Bezirksmeisterin in Ihrer Altersklasse U9. Ein großes Dankeschön geht an Ihren Trainer Renato Jankac, der sie in den Weihnachtsferien auf die Meisterschaft vorbereitete und einige Extrastunden investiert hat!

 

Wir wünschen Viola weiterhin viel Erfolg im Jahr 2024.

Schleifchen-Turnier 2023 zum  Saison-abschluss

Sport, gute Laune und gemütliches Zusammensein, so kann man das Schleifchenturnier dieses Jahr wieder zusammenfassen.

 

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich am Sonntagmorgen 25 Teilnehmer aus allen Gruppierungen, von Hobbyspieler/-innen über Mannschaftsspieler/-innen bis zum Trainer Renato zu diesem beliebten Mixed-Turnier auf unserer Anlage.

 

Das ist auch der besondere Effekt dieses Turniers, denn während der Saison hält sich jeder in seiner Clique auf, ob bei Mannschaftsspielen oder beim Training, das liegt in der Natur unseres Tennissports. Aber beim Schleifchenturnier kommen alle „quer durch den Garten" zusammen und überwinden die Grenzen der Gruppen.

 

Dabei zeigt es sich, dass mancher Hobbyspieler sportlich durchaus mit den Mannschaftsspielen mithalten kann. Überhaupt kam der Sport nicht zu kurz, dieses Mal waren insgesamt fünf Mixed-Durchgänge à 25 Minuten, jeweils mit zugelosten unterschiedlichen Partnern/-innen zu bewältigen.

Die psychologisch oft nicht ganz einfachen Matches wurden in der gewohnt fairen und angenehmen Atmosphäre absolviert. Bei den Damen hatte Birgit Schäder die meisten Schleifchen errungen und wurde Siegerin. Mit jeweils fünf gewonnenen Spielen/Schleifchen wurden mit Steffen Braun und Bernd Friedrich gleich zwei Männer als Sieger geehrt.

 

Zur Stärkung wurde in den Pausen wieder die traditionelle Weißwurst als Brunch und später Kaffee und Kuchen serviert. Der anschließende gemütliche Ausklang reichte bei guter Stimmung und angenehmen Gesprächen bis in den späten Abend.

 

Nun freuen wir uns auf einen angenehme Winterrunde und laden zur Saisoneröffnung im April 2024 wieder gerne Mitglieder und Neuinteressenten ein. Das nächste Schleifchenturnier findet im September 2024 statt. Die Termine für 2024 können unter der Terminübersicht eingesehen werden.

 

Die Abteilungsleitung

Riesenerfolg der Damen 30:  Aufstieg in die Württemberg-staffel!

 

Nach sechs ungefährdeten Siegen sind die Damen 30 Meister in der Oberligastaffel und steigen in die Württembergstaffel auf, in die höchste Spielklasse des württembergischen Tennisverbands. Sie schafften also den Durchmarsch von der Verbandsstaffel zur Württembergstaffel innerhalb von zwei Jahren! Gratulation!

 

Dieser Erfolg ist umso bemerkenswerter, da alle Spielerinnen aus Leingarten oder der unmittelbaren Umgebung stammen. Neben Annika Holtz, Anja Bönning, Ioana Finisan und Katharina Kimmich, die in Leingarten mit dem Tennis aufwuchsen, gehören dazu auch die Horkheimerin Yvonne Reichert und die Nordheimerin Valerie Böhm. Die starken Leistungen kommen nicht von ungefähr, denn ein Teil der Mannschaft kennt sich noch aus den Zeiten, als sie für den TC Sonnenbrunnen in der Oberliga spielten. Dies ist ein Beweis dafür, dass man auch ohne den Einsatz von viel Geld und ohne die Bezahlung von fremden Spielerinnen Erfolg haben und bei uns hochklassiges Tennis sehen kann.

 

Laut Trainer Marc Dürr ist ein Erfolgsfaktor der Damen 30 auf jeden Fall die gute Stimmung und der Teamgeist in der Mannschaft. "Im Training wird zwar viel geackert, aber auch viel gelacht." Aus den Mitspielerinnen sind schon lange Freundinnen geworden. Man merkt den Damen auch an, von denen mehrere schon Mütter sind, dass sie - technisch und sportlich Spitze sind - aber vor allem auch mental mit ihrer Routine die Ruhe haben, ein knappes Match für sich zu entscheiden. So wurden viele Spiele im entscheidenden Match-Tiebreak gewonnen.

 

Freuen wir uns schon auf nächstes Jahr, wenn auf den Leingartener Tennisplätzen hochklassiges Frauentennis geboten wird. Dazu sind natürlich interessierte Zuschauer immer herzlich willkommen.

Foto: (oben v.l.: Annika Holtz und Yvonne Reichert, unten v.l. Katharina Kimmich, Ioana Finisan und Anja Bönning. Es fehlt Valerie Böhm. 
Druckversion | Sitemap
© TA SV Leingarten e.V.