TA SV Leingarten e.V.
TA SV Leingarten e.V.

TENNISHALLE 

Nach viel Hin und Her ist nun doch auch wieder das Spielen in der Tennishalle möglich. Bitte beachtet auch hier die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen.

Es sind auch in den Halle weiterhin nur Einzel erlaubt. Duschen und Umkleideräume bleiben gesperrt.

 

Die Bezahlung einer Buchung der Tennishalle ist ab sofort nur noch per PayPal (gesonderter Account) oder via SOFORTÜBERWEISUNG (PIN/TAN für Ihr Online-Konto notwendig) möglich.

Die Buchung via Lastschrift wurde aufgrund des sehr hohen Verwaltungsaufwands deaktiviert.

 

TRAINING

Ab sofort dürfen wir auch wieder die Tennishalle für das Training benutzen.

 

Somit findet bei schlechtem Wetter das Training in der Halle statt.

 

 

Gruppenunterricht;

Aufgrund der unterschiedlichen Corona-Regelungen für außen und innenwird das Training nach wie vor nur als Einzelunterricht durchgeführt.

 

 

Mit freundlichen Grüßen 

Renato Jankac 

 

Die Sommersaison 2021 wird eröffnet!

Tennis auf Außenplätzen ab Sonntag (11.04.21) erlaubt.

Es gelten aber zahlreiche Schutzvorschriften wegen Corona, die streng einzuhalten sind. Bei Zuwiderhandlungen kann die Aufsichtsbehörde empfindliche Geldbußen verhängen!

 

Die Vorschriften in 5 Punkten:

  1. Grundsätzlich sind nur Einzel erlaubt.  Ausnahme: Familiendoppel oder Verwandte in direkter Linie.
  2. Gruppentraining ist untersagt, es ist nur Einzeltraining möglich.
  3. Jede Tennisaktivität auf dem Platz muss in eine Liste zur Verfolgung möglicher Infektionsketten (Platznummer/Zeit/Namen) eingetragen werden. (Liste befindet sich im Ordner auf dem Tisch unter der Holzpergola.)
  4. Das Tennisheim ist geschlossen, d.h. Gasträume, Theke, Getränkeraum, Umkleideräume mit Duschen und die Hallen bleiben gesperrt. Ausnahme: Die Toiletten sind über den oberen Eingang (Terrasse) zugänglich.
  5. Es gelten die allgemeinen und besonderen Hygieneregeln, z.B. bereitgestelltes Desinfektionsmittel benutzen, Abstandsregel (mind. 1,5 m) bei Spiel und bei den Pausen beachten, Husten in die Armbeuge, Öffnen der Türen mit dem Ellenbogen.

 

Infotafeln und Hinweisschilder auf dem Tennisgelände regeln Genaueres und sind zu beachten!

 

Bei Fragen und Unklarheiten bitte einen der Corona-Beauftragten Renato Jankac (015233670951), Siegmar Doll (017683078317) oder Wolfgang Schnabel (015143259375) kontaktieren.

 

Trotz dieser Einschränkungen wünschen wir allen Tennisfans viel Spaß bei der Wiederaufnahme der Jagd nach dem gelben Ball.

 

Die Abteilungsleitung

Update Corona-Informationen

Mit Beschluss vom 01. November 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert. Wir freuen uns, dass wir auch im November weiterhin Tennis spielen dürfen. Zwar müssen wir gewisse Einschränkungen hinnehmen, aber das Tennisspielen ist grundsätzlich nach wie vor gestattet.

Liebe Tennisfreunde,

wie Ihnen bekannt ist, wurde am 28.10.2020 ein umfassender Bund-Länder-Beschluss zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gefasst. Mit Beschluss vom 01. November 2020 hat nun die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert.

Unsere zahlreichen Bemühungen auf verschiedenster Ebene waren erfolgreich. Wir freuen uns, dass wir auch im November weiterhin Tennis spielen dürfen. Zwar müssen wir gewisse Einschränkungen hinnehmen, aber das Tennisspielen ist grundsätzlich nach wie vor gestattet.

Was der gefasste Beschluss für den Tennissport im Württembergischen Tennis-Bund konkret bedeutet, darüber wollen wir Sie im Folgenden näher informieren:
 
1. Tennishallen
Tennishallen müssen nicht geschlossen werden. Zwar müssen alle Sportanlagen schließen, dies gilt jedoch nicht für Sportanlagen zur Ausübung von Individualsportarten, die alleine oder zu zweit betrieben werden können. Der Tennissport gehört zu diesen Individualsportarten.
Es ist somit erlaubt, zu zweit oder mit Angehörigen aus dem eigenen Hausstand Tennis zu spielen.
Es muss ein Hygienekonzept vorliegen und zwingend eingehalten werden. Die Bestimmungen der örtlichen Behörden sind zu beachten.

2. Vereinsgastronomie
Für die Vereinsgastronomie gilt dieselbe Regelung wie für alle gastronomischen Betriebe in Baden-Württemberg. Jegliche Gastronomie in den Clubhäusern oder Vereinslokalen ist nicht gestattet. Veranstaltungen in den Clubhäusern wie Familienfeiern, Besprechungen, Stammtische oder Feierlichkeiten sind untersagt.

3. Spielbetrieb
Es darf zu zweit oder mit mehreren Personen aus einem Hausstand auf einem Tennisplatz gespielt werden. Doppel sind nicht erlaubt.

4. Trainingsbetrieb
Einzeltraining (ein Trainer und ein Schüler) ist erlaubt. Gruppentraining ist nicht erlaubt, ebenso die Aufteilung eines Tennisplatzes (z.B. beim Kleinfeldtraining) in mehrere Plätze, um dort gleichzeitig mehrere Kinder zu trainieren.

5. Winterhallenrunde
Alle Spiele der Winterhallenrunde sind bis 01. Dezember 2020 abgesagt. Die Bezirkssportwarte und Bezirksjugendwarte sowie die Geschäftsstelle des WTB werden behilflich sein, Ersatzspieltermine zu finden. Es ist angedacht, die ausgefallenen Spiele im Zeitraum Januar bis April 2021 nachzuholen.

6. Ranglisten- und Leistungsklassenturniere
Alle vom WTB veranstalteten Ranglisten- und Leistungsklassenturniere sind bis zum 01. Dezember 2020 abgesagt. Es werden Nachholtermine geprüft.

7. Aus- und Fortbildungen
Alle geplanten Termine der Traineraus- und -fortbildung bzw. Stuhl- und Oberschiedsrichterausbildung auf WTB- und Bezirksebene im November 2020 werden abgesagt. Es werden Nachholtermine geprüft.

8. Breitensport und Vereinsservice
Alle Turniere und weitere Veranstaltungen im Bereich Breitensport entfallen. Der Vereinsservice wird aufrechterhalten. Persönliche Termine werden im Einzelfall geprüft.

9. Kadertraining
Alle Spieler*innen aus diesem Personenkreis bzw. die Eltern dieser Spielerinnen und Spieler werden von den Verbands- und Bezirkstrainern direkt informiert.


Liebe Tennisfreunde, wir dürfen Sie sehr eindringlich und nachdrücklich darum bitten, sich in vollem Umfang und exakt an die erlassenen Verordnungen zu halten. Ausnahmen gibt es nicht.
Hierdurch können wir unseren Anteil zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie beitragen. Dass wir mit größter Umsicht und Vorsicht unseren Tennissport ausüben, das, liebe Tennisfreunde, haben Sie bereits eindrucksvoll im Frühjahr und Sommer gezeigt.

Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass wir trotz des erneuten „Lockdowns“ weiterhin den Tennissport ausüben dürfen. Lassen Sie uns gemeinsam erneut der Landesregierung zeigen, dass wir das in uns geschenkte Vertrauen nicht missbrauchen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude beim Tennisspielen. Bitte bleiben Sie gesund!

Das Präsidium

Verantwortlich für den Inhalt im Sinne des § 5 TMG und § 55 RStV:

Württembergischer Tennis-Bund e.V.
Emerholzweg 79
70439 Stuttgart
Telefon 0711-98068-0
Fax 0711-98068-50
info@wtb-tennis.de
www.wtb-tennis.de

 

Online-Buchung für Hallenplätze

 
Liebe Mitglieder/-innen und Gastspieler/-innen der Tennisabteilung des SV Leingarten,
 
seit dem 01. Februar 2019 ist die Reservierung von Hallenstunden auf das Online-Verfahren umgestellt;  d.h. ab diesem zeitpunkt können Sie die Hallen von Ihrem PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder von dem rechts neben dem Halleneingang befindlichen PC direkt buchen.
Wir kommen dadurch dem Wunsch vieler Spieler-/innen entgegen, denn es entfällt damit das bisher umständliche Verfahren, dass man vorher zur Tennishalle fahren  und die Stunden in die Hallenpläne eintragen muss, um später dann spielen zu können.
Das System ist das in Hunderten von Tennisvereinen in ganz Deutschland mit Erfolg schon verwendete E-Busy-Reservierungssystem.
 
Das System kann ab sofort genutzt werden, ab dem 01.02.19 gilt im Zweifelsfall die Online-Reservierung vorrangig zur analogen Reservierung in der Halle in den alten Listen.
 
 

Funktionsweise:

Es funktioniert relativ einfach:
Klicken Sie auf den nebenstehenden Menüpunkt "ONLINE-BUCHUNG". Es öffnet sich ein neues Browser-Fenster. Ab jetzt übernimmt das eBusy-Reservierungssystem den Vorgang und Sie werden aufgefordert, sich zu registrieren. Mit Ihrem persönlichen Login können Sie dann jederzeit einen Hallenplatz reservieren. 
Wir vertrauen darauf, dass Ihre Anmeldung entsprechend wahrheitsgemäß als Mitglied, Gast oder Jugendlicher erfolgt. Die registrierten Daten werden überprüft und wir behalten uns vor, Accounts bei Falscheingabe zu deaktivieren.
 
Zutritt:
Der Zutritt zur Halle ist noch nicht mit dem Buchungssystem gekoppelt, sondern es ist weiterhin ein Schlüssel notwendig. Dieser kann bei Bedarf bei der Abteilungsleitung angefordert bzw. ausgeliehen werden.
 

Bezahlung:

Im System besteht die aktuell nur die Möglichkeit mit PAYPAL zu bezahlen. Bis zur nächsten Hallensaison werden weitere Online-Zahlungsmethoden geprüft ung bekannt gegeben. Sie können dann selbst entscheiden, wie Sie die Hallenkosten begleichen möchten.
 

Achtung:

Bitte beachten Sie bei der Reservierung der Hallenplätze:  Die Buchung erfolgt in Halbstunden-Schritten, d.h. man kann z.B. auch 1,5 oder 2,5 Stunden buchen.
 
 
Viel Erfolg beim Buchen und natürlich auch beim anschließenden Tennismatch.
 
 
Liebe Grüße
Die Abteilungsleitung
(Siegmar Doll, Wolfgang Schnabel)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TA SV Leingarten e.V.